Fahrradwitze


Links  -                                Haftungsausschluss    -  Impressum


Mit dem Fahrrad verbinden wir Arbeitswege, Alltagsunternehmungen, Sport und Hobbyfahren.

Dies ist nicht nur praktisch und Umweltbewusst,

es foerdert auch unsere Gesundheit durch die vielseitigen Bewegungsablaeufe und der

"noch" frischen Luft.

Wer den Spass am Fahrradfahren entdeckt hat, wird festgestellt haben,

das es in dem einen oder anderen den

"Jungbrunnen"

erweckt hat.

 

Hierzu gehoert auch das "Lebenselexir" Lachen, was jedem bewusst sein sollte.


#01

Schlechtes Wetter
Samstag Morgen bin ich sehr frueh aufgestanden! Da es ziemlich kuehl war, nahm ich meine lange Unterwäsche aus dem Schrank, zog mich leise an, nahm meinen Helm und meine Jacke, schlich mich leise in die Garage, schob mein Fahrrad hinaus und fuhr los. Ploetzlich begann es stroemend zu regnen, Regen, der gemischt mit Schnee war und einem Wind mit bis zu 75 km/h. Also fuhr ich wieder in die Garage, stellte das Radio an und hoerte, dass das Wetter den ganzen Tag so schlecht bleiben sollte. So ging ich zurueck ins Haus, zog mich leise wieder aus und legte mich wieder ins Bett.
Dann kuschelte ich mich von hinten an den Ruecken meiner Frau,
diesmal jedoch mit anderen Gedanken, und sagte leise: 'Das Wetter draussen ist furchtbar!' Ganz verschlafen antwortete sie: 'Ob du es glaubst oder nicht, aber bei diesem scheiss Wetter ist mein Mann mit dem Fahrrad unterwegs...........

#02

Ausfahrt im Park

Vater und Sohn radeln durch den Park...ploetzlich ueberfaehrt der Sohn eine Biene. Daraufhin der Vater:...zur Strafe darfst du einen Monat keinen Honig essen...ein paar Meter weiter ueberrollt der Vati einen kleinen Vogel...darauf der Sohn:...Du Vati, sagst Du es der Mami...???

#03

Kollision
Ein Fahrradfahrer braust auf einer leeren Landstraße, als er sich ploetzlich Auge in Auge mit einem kleinen Spatz sieht. Er versucht alles, um dem ungluecklichen Vogel auszuweichen - nichts zu machen, die Kollision ist unvermeidbar! Der kleine Vogel landet auf dem Asphalt dreht eine Pirouette und streckt die Fluegel von sich und bleibt auf dem Ruecken liegen.

Vom schlechten Gewissen geplagt haelt der Fahrradfahrer an, hebt das bewusstlose Tier auf, kauft einen kleinen Kaefig und legt ihn sanft hinein, mit ein wenig Brot und einer Schale Wasser.
Am naechsten Tag erwacht der Vogel, sieht die Gitterstaebe des Kaefigs, das Brot und das Wasser, nimmt seinen Kopf zwischen die Fluegel und ruft verzweifelt:
"Verdammt! Ich habe den Fahrradfahrer umgebracht!"

#04

Der Reissverschluss
Ein Radfahrer ist in einer eisigen Nacht unterwegs, weil ihm der Wind so stark durch den Reissverschluss seiner Jacke zieht, haelt er an und zieht seine Jacke andersrum an, mit dem Reissverschluss auf dem Ruecken.

Einige Kilometer weiter hat er einen Verkehrsunfall und wird schwer verletzt, als der Rettungswagen eintrifft und die Sanitaeter nur noch den Tod des Fahrradfahrers feststellen koennen, fragen sie die Ersthelfer: "Hat der Fahrradfahrer noch irgendwas gesagt?"
Einer der Passanten antwortet: "Zuerst hat er noch gestoehnt, aber nachdem wir den Kopf richtig herum gedreht haben, war er still."

#05

Der Radfahrer auf der Insel
Eines Tages steht ein Radfahrer, der vor langer Zeit auf einer einsamen Insel gestrandet ist, wieder am Meeresufer und schaut hinaus auf den Ozean. Da sieht er etwas am Horizont, das immer naeher kommt. "Hm, das ist kein Schiff...", meint er. Der Hubbel kommt immer naeher und naeher. "Nach einem Floß sieht es auch nicht aus", sagt er leise.
Dann taucht aus den Fluten eine umwerfende Blondine auf, die eine Taucherausruestung traegt. Sie geht auf den Kerl zu und fragt: "Wann hattest du deine letzte Zigarette?" - "Vor 10 Jahren", sagt er. Sie geht auf ihn zu, oeffnet die linke Beintasche ihres Anzuges und reicht ihm eine Packung frischer Zigaretten. Der Mann zuendet sich eine an, nimmt einen tiefen Zug und sagt "Oh mann, tut das gut!".
Dann fragt sie ihn "Und wann hattest du deinen letzten Whiskey?" - Wieder antwortet er: "Vor 10 Jahren!" Sie oeffnet eine der anderen wasserdichten Taschen ihres Taucheranzuges und holt einen Flachmann raus, den sie ihm in die Hand drueckt. Er nimmt einen kraeftigen Schluck und sagt: "Oh verdammt, tut das gut!"
Da greift die Blondine an den langen Reissverschluss an der Front ihres nassen Anzugs, der bis runter zu den Beinen laeuft und stellt die ultimative Frage: "Und wann hattest Du das letzte Mal so richtig ECHTEN Spass?"
Der Radfahrer huepft unruhig hin und her: "Mein Gott! Sag jetzt nicht, du hast ein Fahrrad da drinnen!"

#06

In der Hoelle

Ein Radfahrer kommt bei einem Verkehrsunfall ums Leben.
Weil er kein sauberes Suendenregister hat, kommt er in die Hoelle. Dort angekommen, tritt er in einen Raum in dem ein gehoernter Kellner kuehle Drinks serviert. Der Gehoernte bittet ihn freundlich in einem Ledersessel platzzunehmen. Er liest einige Journale, hoert gute Musik und findet das Alles eigentlich sehr angenehm.
Nach einigen Drinks, ueberkommt ihn ein menschliches Beduerfnis. Er fragt den Kellner mit den Hoernern nach der Toilette. Der weisst auf eine Tuere neben der Bar und sagt: "Zweite Tuere rechts."
Der Radfahrer verlaesst die Bar und hoert im Gang auf der linken Seite hinter einer Tuere fuerchterliche Schreie, knisternde Brandgeraeusche und entsetzliches Wimmern. Sofort kehrt er um - und rennt in die Bar zurueck.
"Was ist denn DAS, dort hinter der Tuere auf der linken Seite?" ruft er dem Kellner atemlos zu. Der antwortet gelassen:
"Das - ach das sind nur die "Autofahrer", die wollen das so ....."

#07

Oma

Oma  macht sich fertig, um mit dem Rad wegzufahren. Fragt klein Gernot: "Wo faehrst du denn hin?" Oma: "Zum Friedhof, mein Kind." Darauf klein Gernot: "und wer bringt das Fahrrad wieder nach Hause?"

#08

Blindenhund

Zwei Fahrradfahrer begegnen sich. Jeder der beiden hat seinen Hund dabei. "Komm sagt der eine, lass uns in die Kneipe gehen. Wir trinken einen."

Sie stellen Ihre Raeder vor der Kneipe ab und gehen rein. "Halt" ruft der Kellner dem ersten zu, als der mit seinem Dobermann reinkommt. "Hunde duerfen hier nicht rein."
Darauf der Radfahrer: "Was - das ist mein Blindenhund." Der Kellner zuckt die Achseln und laesst ihn rein. Jetzt kommt der zweite rein. "Jetzt ist es aber gut, DER darf hier aber nicht rein", sagt der Kellner.
"Das ist mein Blindenhund" sagt der 2. Radfahrer zum Kellner. Der lacht. "Was ein Chihuahua als Blindenhund - so einen Bloedsinn habe ich noch nie gehoert."
Darauf der 2. Radfahrer:
"Was sagen Sie - ein Chihuahua? Da koennen sie mal sehen, was die Typen von der Krankenkasse für Strolche sind - dass die mir einen Chihuahua als Blindenhund angedreht haben ....!"

#09

Polizeikontrolle

"Wenn Ihre Lampe nicht brennt, muessen Sie Ihr Fahrrad schieben", sagt streng der Polizeibeamte.

Sagt klein Gernot: "Das hab ich schon probiert, aber die Lampe brennt trotzdem nicht."

#10

Priester und Nonne

Ein Priester und eine Nonne gehen Mountainbiken. Der Priester ist etwas aus der Uebung, und schon bald erwischt er eine Kurve nicht und schimpft:"Scheiße, daneben!"-Die Nonne ermahnt den Priester, weil der liebe Gott das Schimpfen ja so gar nicht mag. Nach einer Weile jedoch entfaehrt es dem Priester nach einem mißglueckten Jump mit Sturz wiederum "Scheiße, daneben!"- Nun wird die Nonne aber sehr streng und verbittet sich diese gottlose Schimpferei. Der Priester nimmt sich auch zusammen, jedoch nach einem weiteren Sturz in der 180° Grad Downhill-Kurve entfaehrt es ihm wieder:"Scheiße, daneben!" - Daraufhin erhebt sich ein gewaltiges Gewitter, es stuermt und donnert, und schließlich wird die Nonne von einem Blitz getroffen.- Stimme von oben: "Scheiße, daneben!"

#11

Die 10 Gebote
Ein Radfahrer kommt zum Pfarrer: "Herr Pfarrer, man hat mir mein Rad geklaut. Koennen Sie mir helfen, es zurueck zu bekommen?"
"Mein Sohn, im naechsten Gottesdienst werde ich die 10 Gebote behandeln. Pass auf, wer beim 7. Gebot rot wird. Das ist der Dieb!"
Gesagt - getan!
Nach dem Gottesdienst fragt der Pfarrer: "Und, hattest Du Erfolg? Ist jemand rot geworden?"
"Nein, aber die Angelegenheit hat sich so erledigt. - Als Sie das sechste Gebot erwaehnten, ist mir eingefallen, wo ich das Rad habe stehen gelassen."

#12

Unter Radfahrern

Was sagt ein XTR Fahrer zu dem Deore Fahrer am Berg?
...
"Lass krachen !!!" :-)

#13

Anekdote

Dem besten Stueck in der Fahrradwerkstatt, der Kaffeetasse, bricht der Henkel ab. Fast im gleichen Moment betritt eine Dame mit Fahrrad die Werkstatt und bittet um Hilfe: "Bei mir ist eine Schraube locker, koennen sie mir helfen?".

Der verdutzte Mechaniker: "ja ja -und mir fehlt `ne Tasse im Schrank! "

#14

Polizeikontrolle

Klein Gernot faehrt mit dem Fahrrad im dunkeln nach hause,

leider begegnet er einem Polizist, dieser belehrt ihn:Fahren ohne Beleuchtung kostet 20€. Aber hallo,die Klingel fehlt auch! Nochmal 20€.

Aha und keine Reflektoren in den Speichen, nochmal 20€.

Klein Gernot faengt an zu lachen.

Beamtenbeleidigung kann dich nochmals 20€ kosten!

Ach nein herr Polizist ich lache nur wegen meinem Kumpel der da gerade kommt, der hat naemlich gar kein Fahrrad, bin mal gespannt was der zahlen muß!

#15

Stehlen zwecklos

James Bond faehrt mit dem Fahrrad zur Arbeit. Dort stellt er es ab und klebt einen Zettel an den Rahmen: "Stehlen zwecklos! James Bond."
Als er Feierabend hat, ist sein Fahrrad weg. Dafuer liegt ein Zettel auf dem Boden: "Verfolgung zwecklos! Jan Ullrich."

#16

Komische Geschichte

Treffen sich zwei Studenten, einer davon mit Fahrrad. Der andere sagt: "Mann! Geiles Fahrrad!". Sagt der andere: "Das hab ich seit gestern, aber komische Geschichte: gestern im Stadtpark, kommt so ne Superperle angeradelt, schmeißt das Fahrrad hin, reißt sich vor mir alles vom Leib und sagt: "Du kannst jetzt von mir alles haben, was du willst, Sueßer!!!". Darauf der andere: "Da hast du das Fahrrad genommen? Das war schlau! Die Klamotten von ihr haetten dir sowieso nicht gepaßt!".

#17

Strassenbahn

Ein Radfahrer faehrt ganz gemuetlich Schlangenlinien genau vor der Straßenbahn. Der Straßenbahnfahrer flucht und aergert sich und schließlich lehnt er sich raus und brüllt: "Du hirnloser Depp, du! Kannst denn nicht woanders fahren?" Darauf der Radfahrer, mit mildem Laecheln: "Ich schon."

#18

An der schweizer Grenze

Ein Mann faehrt mit einem Fahrrad vor, auf dem Gepaecktraeger einen Sack. Zoellner: "Chaben Sie etwas zu verzollen?" Mann: "Nein." Zoellner: "Und was Chaben Sie in dem Sack?" Mann: "Sand." Bei der Kontrolle stellt sich heraus: tatsaechlich Sand. Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepaecktraeger. Am achten Tag wird's dem Zoellner doch verdaechtig: Zoellner: "Was Chaben Sie in dem Sack?" Mann: "Nur Sand." Zoellner: "Chmm, mal sehen..." Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand. Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze. Zwei Wochen spaeter wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand. Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" haelt es der Zoellner nicht mehr aus und fragt den Mann: "Also ich platze echt vor Neugierde - ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate! Aber Sie schmuggeln doch irgendetwas! Sagen Sie mir bitte, was!" Der Mann: "Fahrraeder..."

#19

Ungezogener Hund

- "Unser Hund jagt immer die Menschen auf dem Fahrrad."

- "Und?"

- "Ja, jetzt haben sie es ihm weggenommen!"

#20

Polizeikontrolle

Klein Gernot: "Herr Wachtmeister, mir wurde gerade mein Fahrrad gestohlen." Der Beamte erkundigt sich: "War es denn noch sehr gut?" - "Nein." - "Beleuchtung dran ?" - "Nein." - "Gut, macht erst mal 20  Euro Strafe."

#21

Dracula

Dracula kommt in eine Kneipe: "Ein Radler bitte!"

#22

Beim Arzt

Arzt: "Ja, Sie haben Durchfall, wann haben Sie das denn gemerkt?"

Patient: "Na, als ich die Fahrradklammern abgemacht habe..."

#23

Zwei Kollegen

Wie geht es deinem neuen Fahrrad?

Es geht nicht, es faehrt.

Na gut, wie faehrt dein Fahrrad?

Es geht!

#24

Nackter Radler

Der Polizist schnappt sich einen splitternackten Radfahrer.

"Runter vom Rad - Sie sind wohl verrueckt geworden?"

"Bitte lassen Sie mich doch fahren, ich habe zu Hause acht Kinder und eine Frau."

"Dann ist das was anderes - dann sind Sie ja sozusagen in Arbeitskleidung."

#25
Schwein gehabt
"Schwein gehabt", gratuliert Edwin dem Fußgaenger, den er mit dem Fahrrad umgerissen hat. "Um diese Zeit fahre ich sonst naemlich Lastwagen."

#26
Schwanger
Die Bauersfrau ist schwanger. Als die Wehen einsetzen, bringt sie ihr Ehemann ins Krankenhaus. Weil er aber wieder zurueck aufs Feld muss, sagt er: „Schreibe mir, wenn das Baby da ist!“ Die Baeuerin entgegnet: „Ich schreibe aber lieber ‚Fahrrad angekommen‘, damit nicht alle sofort wissen, was los ist!“ Am naechsten Tag kommt eine Karte: „Zwei Fahrraeder sind angekommen. Eins mit Ventil und eins ohne.“

#27
Fritzchen in der Polizeikontrolle
Fitzchen faehrt mit dem Fahrrad im Dunkeln nach Hause. Da kommt ihm ein Polizist auf einem Pferd entgegen. Dieser beugt sich runter und sagt: 'Na mein Kleiner, Du hast aber da ein schoenes Fahrrad, hast Du das vom Christkind bekommen?' - 'Ja.' - 'Dann sag dem Christkind doch, es soll naechstes mal ein Ruecklicht montieren, das macht jetzt 30€ !' Da beugt sich Fritzchen zum Polizisten hoch und erwidert ganz trocken: 'Du hast da aber ein schoenes Pferd. Hast das auch vom Christkind bekommen?' Der Polizist laechelt milde. 'Ja, wieso?' - 'Dann sag dem Christkind doch, es soll das naechste mal das Arschloch hinten montieren und nicht oben drauf...'

#28
Richter zum Angeklagten
....und da haben Sie in einer Nacht 236 Raeder gestohlen ?
Das war wohl in einer Affekthandlung?
Angeklagter:
Nein, in einem Bike-Shop Herr Richter!

#29
Pfarrer in der Polizeikontrolle
Ein Pfarrer faehrt des nachts ueber die Landstraße nach Hause mit dem
Fahrrad. Ein Polizist haelt ihn an: "Na,keine Angst so allein auf der
Landstraße?" Pfarrer: "Nein, ich fahre doch mit Gott. "Polizist : "Na,
wenn das so ist, Zwei auf einem Fahrrad kostet 5 Euro!"

#30
Im Geschaeft
Kommt ein Mann in ein Geschaeft und sagt zu dem Verkaeufer: "Ich haette gern eine Klingel fuer mein Fahrrad." Der Verkaeufer ueberlegt kurz und sagt: "Das ist ein fairer Tausch, einverstanden!"

#31
Frage
Woran erkennt man einen gluecklichen Radfahrer? Antwort: An den Fliegen zwischen den Zaehnen.

 #32
Vampir auf dem Tandem
Ein Vampir fährt mit einem Tandem durch die Strassen. Er wird von der Polizei angehalten. "Haben sie was getrunken? "

 




" Ja, zwei Radler."

#33
Triathlon
Was versteht man in Polen unter "Triathlon"?
Zum See laufen, eine Runde schwimmen und mit dem Fahrrad nach Hause fahren.

#34

Anruf bei der Polizei

Anruf bei der Funkzentrale der Polizei: "Helfen Sie mir, man hat von meinem Fahrrad Lenkrad, Klingel und Vorderlicht geklaut!" Minuten spaeter meldet sich der Streifenwagen: "Hat sich erledigt. Der Kerl ist besoffen und sitzt auf dem Gepaecktraeger"

#35

An der Tankstelle

Ein Radfahrer kommt an eine Tankstelle und sagt zum Tankwart: "Einmal volltanken bitte!"

Der Tankwart faehrt sich daraufhin mit der Hand vor der Stirn hin und her, um dem Radfahrer zu deuten, er sei nicht ganz dicht.

Darauf dieser:

"ja, ja, Scheibe wischen auch!"

#36

Zirkuselefant

Der Direktor vom Wanderzirkus erscheint verzweifelt auf der Polizeiwache:" Stellen Sie sich vor, mein Radfahrender Elefant ist ausgerissen!" Der Beamte will ihn beruhigen:" Den haben Sie doch bald wieder."

-" Von wegen!", stoehnt der Direktor." Er hat das Fahrrad mitgenommen!"

#37

Beim Einkaufen

"Guten Tag, ich moechte ein Fahrrad kaufen!" - 

"An was haben Sie gedacht?" - 

"Ans voegeln, aber blau sollte es schon sein."